Bronze Ohrstecker Zitronenmelisse

15 mm lang und 9 mm breit
handgefertigtes Einzelstück von einem echten Blatt
Material Bronze

Die Blätter der Zitronenmelisse habe ich hier direkt in Bronze abgebildet. Naturabbildungen von echten Blättern direkt in Metall.

70,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Geschenkverpackung
Schmuckschachtel
3,00 €*
Menge
1 vorrätig
  • OBB001a
Die Blätter der Zitronenmelisse in Bronze original abgeformt. Naturabbildung echter... mehr
Produktinformationen "Bronze Ohrstecker Zitronenmelisse"

Die Blätter der Zitronenmelisse in Bronze original abgeformt. Naturabbildung echter Zitronenmelisseblätter in Bronze - die Blätter wurden direkt im Metall abgebildet und sind in den Herstellungsprozess der Ohrstecker involviert, daher sehen die zwei Ohrstecker auch nicht komplett ident aus. Jedes Blatt ist ein Unikat und so sind auch alle Ohrstecker Unikate - es wird daher nie 2 komplett gleiche geben.

Die Zitronenmelisse und ihre Wirkung

Die Melisse ist eine mehrjährige Pflanze, die bis zu 30 Jahre alt werden kann. Ihre Blätter duften und schmecken stark nach Zitrone, weshalb sie auch oft Zitronenmelisse genannt wird. Bereits in der Antike war die Melisse für ihre Heilkraft bekannt. Auch Hildegard von Bingen schwor auf die heilende Wirkung der Zitronenmelisse, sie empfahl sie zur Stärkung des Herzens. Weiters meinte sie, dass die Melisse guten Schlaf und angenehme Träume brächte. Ein seit dem 17. Jahrhundert erhältliches Produkt ist der bekannte Klosterfrau-Melissengeist, welcher aus einer Mischung aus ätherischen Ölen und Alkohol besteht. Ihre rauten- bis eiförmigen Blätter machten die Melisse zu einem beliebten Herzmittel gemäß der "Signaturenlehre", bei der man vom äußeren Erscheinungsbild einer Pflanze auf deren Heilwirkung schloss.

Pflege von Bronzeschmuckstücken

Schmuckstücke aus Bronze neigen dazu mit der Zeit zu oxidieren, also anzulaufen. Sie werden dunkler bzw. auch leicht grünlich. Um das so lang als möglich zu verhindern solltest du darauf achten dein Schmuckstück so gut als möglich sauber und trocken zu halten. Die Ursache für die Oxidation ist, dass das Metall mit der umgebenden Luft bzw. mit der Säure und der Feuchtigkeit der Haut reagiert. Die Oxidation und Bildung von schwarzem Oxid und grüner Patina ist jedoch völlig normal und nicht schädlich, wirkt aber je nach Geschmack „antik“ bzw. etwas unschön. Diese grüne Patina wird fälschlicherweise häufig als Grünspan bezeichnet. Die Grünfärbung entsteht hier aber durch die Bildung von Salzen aus organischen Säuren und ist eine Oberflächenschicht, die im Grunde eine für das Metall schützende Wirkung hat und dieses vor der Erosion bewahrt. Entgegen landläufiger Meinung ist diese Patina nicht gesundheitsschädlich, weder beim Verschlucken noch auf der Haut, es sei denn es liegt eine Allergie vor. Die Oxidationsschicht die sich womöglich bei deinem Schmuckstück bildet und es dunkler bzw. auch leicht grünlich macht, kannst du durch ein Silberputztuch sehr einfach wieder wegreiben. Falls das nicht ausreicht empfehle ich dir eine alte Zahnbürste mit etwas Zahnpasta. Reibe damit den Schmuck sanft ab und spüle dann mit lauwarmen Wasser nach.

Weiterführende Links zu "Bronze Ohrstecker Zitronenmelisse"
Zuletzt angesehen